Lübecker Gesundheitstag - präsentiert vom Lübecker Ärztenetz

Das Gesundheitsmobil!

Das Gesundheitsmobil, ein Kooperationsprojekt der Johanniter-Unfall-Hilfe und der Gemeindediakonie
Lübeck, bietet eine medizinische Grundversorgung sowie eine psychosoziale Beratung für sozial benachteiligte
Menschen an. Derzeit fährt es fünfmal in der Woche täglich zwei Haltestellen in Lübeck an. Zum Team gehören
neben den Ehrenamtlichen zwei hauptamtliche Mitarbeiter. Das Projekt wird aus Fördermitteln der Possehl - Stiftung,
der Gemeinnützigen Sparkassenstiftung zu Lübeck, der Friedrich Bluhme und Else Jebsen Stiftung, von Boy Meesenburg,
dem Inhaber der Firma Jocob Cement Baustoffe, durch private Spender sowie durch Eigenmittel der Träger finanziert.

Zurück